Management

Steffen Neumann
Geschäftsführer

Tel. +49 (0) 30 36 40 88-0
Fax +49 (0) 30 36 40 88-30
s.neumann©PhotonAG.com

Steffen Neumann, geboren 1963, studierte von 1985 bis 1990 Maschinenbau an der TU Dresden, bevor er für ein Jahr als Forschungsassistent an der Friedrich-Schiller-Universität Jena tätig war.

Von 1991 bis 1994 sammelte er internationale Erfahrungen im Bereich Fertigung der ILVA Group (Rom, Novi Ligure - Italien und Kisarazu - Japan).

Bei der Pleiger Maschinenbau GmbH & Co. KG, Witten begleitete er zwischen 1994 und 2001 verschiedene Tätigkeiten. Zunächst als Büroleiter Italien in Modena, dann als Assistent der Geschäftsführung und schließlich als Vertriebsleiter der Bereiche Hydraulik, Gießereiprodukte und Abwasserpumpen.

In den Jahren 2001 und 2002 war Steffen Neumann als Gesamtvertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Isringhausen GmbH beschäftigt.

Im Dezember 2002 trat er in die Photon-Gruppe ein und übernahm als Geschäftsführer die Verantwortung für die Photon Meissener Technologies GmbH. Im Juni 2004 wurde er in den Vorstand berufen und trägt seitdem als COO und Geschäftsführer aller operativen Gesellschaften die Gesamtverantwortung für die Photon-Gruppe.

Im Juni 2015 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden/CEO der Gruppe berufen.

 


Holger Alder
Geschäftsführer

Tel. +49 (0) 30 36 40 88-51
Fax +49 (0) 30 36 40 88-30
h.alder©PhotonAG.com

Holger ALDER, geboren 1970 in Berlin, studierte Physik und Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin. Nach dem Abschluss seines Studiums und seiner Diplomarbeit über Multi-kW-Festkörperlaser-Systeme begann er 1996 als Laserphysiker bei der INPRO Innovationsgesellschaft mbH in Berlin und leitete dort das Forschungslabor Lasertechnik. Mit seinem Team trieb er die Entwicklung von Hochleistungs-Lasersystemen und deren Anwendungstechnik voran, welche in der Produktion von zahlreichen neuen Fahrzeugmodellen der INPRO-Gesellschafterfirmen, z. Bsp. der Daimler AG und der Volkswagen AG, eingesetzt wurden.

Mit steigender Anzahl der Anwendungen und wachsender Bedeutung dieser Technologie wechselte er 1998 zur Volkswagen AG, um als Unterabteilungsleiter in der Markenplanung bis zum Jahr 2001 den Einsatz neuer Technologien und speziell der Lasertechnik im Karosseriebau aller neuen Modelle zu planen.

Mit Gründung der Photon Laser Engineering als Buy-Out des Entwicklungsbereiches der INPRO und mit der Bildung der Photon Gruppe übernahm er 2002 die Geschäftsführung der Photon Laser Engineering und wurde als CTO in den Vorstand der Photon AG berufen. Hier stellt er sich erfolgreich der Herausforderung, die Vorteile der Lasertechnik auch für weitere Industriebereiche nutzbar zu machen.