Management

Steffen Neumann
Vorstandsvorsitzender/CEO und Geschäftsführer

Steffen Neumann, geboren 1963, studierte von 1985 bis 1990 Maschinenbau an der TU Dresden, bevor er für ein Jahr als Forschungsassistent an der Friedrich-Schiller-Universität Jena tätig war.

Von 1991 bis 1994 sammelte er internationale Erfahrungen im Bereich Fertigung der ILVA Group (Rom, Novi Ligure - Italien und Kisarazu - Japan).

Bei der Pleiger Maschinenbau GmbH & Co. KG, Witten begleitete er zwischen 1994 und 2001 verschiedene Tätigkeiten. Zunächst als Büroleiter Italien in Modena, dann als Assistent der Geschäftsführung und schließlich als Vertriebsleiter der Bereiche Hydraulik, Gießereiprodukte und Abwasserpumpen.

In den Jahren 2001 und 2002 war Steffen Neumann als Gesamtvertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Isringhausen GmbH beschäftigt.

Im Dezember 2002 trat er in die Photon-Gruppe ein und übernahm als Geschäftsführer die Verantwortung für die Photon Meissener Technologies GmbH. Im Juni 2004 wurde er in den Vorstand berufen und trägt seitdem als COO und Geschäftsführer aller operativen Gesellschaften die Gesamtverantwortung für die Photon-Gruppe.

Im Juni 2015 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden/CEO der Gruppe berufen.

 


Michael Brandhorst
Geschäftsführer

Michael Brandhorst, geboren 1965, studierte Maschinenbau in Hannover bevor er seine Ausbildung zum Schweißfachingenieur an der SLV Hannover abschloss. Von 1995 bis 2008 arbeitete er beim Schienenfahrzeughersteller ALSTOM LHB GmbH in Salzgitter im Bereich der Fertigungstechnologie für verschiedene Schienenfahrzeugprojekte und sammelte im ALSTOM Konzern und beim Kunden internationale Erfahrung im Bereich der Fertigung von Schienenfahrzeugen. Bei ALSTOM LHB GmbH war er zwischen 2003 und 2008 als Bereichsleiter für den Bereich Technologien Plattformprodukte und Technology Transfer für den Fertigungsstandort in Salzgitter verantwortlich. Als Geschäftsführer und Werkleiter leitete er von 2008 bis 2010 das Schienenfahrzeugwerk Delitzsch GmbH im Freistaat Sachsen und war für die Instandhaltung und Modernisierung für verschiedene EVU’s und Schienenfahrzeughersteller verantwortlich. Von 2010 bis 2016 war Michael Brandhorst Vertriebsleiter für den Rail Bereich der EDAG und leitete als Geschäftsführer die EDAG Rail GmbH wo er als Dienstleister für Entwicklungsprojekte für Schienenfahrzeughersteller, Systemhersteller, DB AG und EVU’s verantwortlich war.

Im Februar 2016 trat er in die Photon Gruppe ein und übernahm als Geschäftsführer die Verantwortung für die Photon Meissener Technologies GmbH in Meißen.