Laserstrahlschweißen XL

Durch die Fortschritte in den Werkstoffwissenschaften können Schweißbaugruppen aus immer dünneren Blechen bei gleichzeitig verbesserten Materialkennwerten gebaut werden. Auch hier stellt jedoch der Schweißverzug eine der negativen Begleiterscheinungen dar. Das Laserstrahlschweißen bietet in diesem Größenbereich aufgrund seiner hohen Schweißgeschwindigkeit und sehr präzisen Wärmeeinbringung gegenüber den konventionellen Schutzgas- oder Widerstandspunktschweißverfahren deutliche Vorteile. Unser Unternehmen verfügt über spezielle Anlagen- und Vorrichtungstechnik, um auch kleine Stückzahlen wirtschaftlich herzustellen. Seitenwände und Dächer für die Schienenfahrzeugindustrie sind in den Abmessungen 20.000 x 3.000 x 1.000mm ebenso möglich, wie dünnwandige Blechbaugruppen für den Anlagen- und Maschinenbau.